Die Künstlerin Maria Vinuesa

 

 

 

Vita

In Spanien geboren.
Studium in Frankreich.
Lebt in München.
Lange intensive Beschäftigung mit Kunst.


1991-1995: Kunsttherapieausbildung
bei Prof. Schottenloher (IKT München)
Mitglied im Kunstverein Erding

 

 

 

 

Unterwegs in einem neu gewonnenen Freiheitsraum.

Mein künstlerisches Tun wird von
den vielen Quellen meiner Identität
(in Spanien geboren, in Frankreich aufgewachsen,
in Deutschland lebend) gespeist,

sowie von der Musik (Musikprojekte als Sängerin mit Mano Maniak, Fritz Rittmueller)
und dem Schreiben (Gedichtbände in Französisch, Illustrationen für die Dichterin Fabienne Roitel).

Meine Technik:
Acrylfarben, Collagen, Ölkreide, Tinte

Maria Vinuesa

 

Künstlerische Ansätze



Schicht für Schicht enstehen die Bilder und somit ein Dialog zwischen mir

und der Leinwand.
Das Bild erzählt eine Begegnung, eine Reise ins Innere.
Die Kunsttherapie-Ausbildung gab mir die entscheidenden Impulse, die mein  Interesse für die "inneren Bilder" weckten.
Es begann, eine Suche nach dem
"Noch-nicht-Geformten", nach dem Bild als Brücke zwischen Innen und Außen
Das Bild - eine Station - in dem Prozess des Malens.